Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis dazu

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Mo 20. Mai 2013, 12:40

.. dann lad ich Euch mal ein zum Bachgeplätscher.. :lol:

Bild

Bild



Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Schnubbels » Mo 20. Mai 2013, 12:52

:klatsch: Ist das schön!!!

So eine Idylle! Haben sich all deine Mühen gelohnt :freu:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Sassy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 768
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 00:33
Land: Deutschland
Wohnort: Landkreis Stade
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Sassy » Mo 20. Mai 2013, 13:00

Da hast du dir und den Tieren was richtig einmalig Schönes geschaffen. :yeah:
Läuft es denn jetzt besser ab ? Hast du noch etwas verändert an den Schwachstellen?


Liebe Grüße
Bild

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von freigänger » Mo 20. Mai 2013, 13:42

so viel arbeit für ein fleckchen wasser :X
schön ist's geworden; schade, daß du das geplätscher nicht ständig genießen kannst.
das wasser läuft bei regen vom oberen wasserhahn? oder hat es noch ein überlaufloch?
wie hast du die löcher passend für die piepen gemacht?

die hühner sehn auf den ersten blick wie deko aus :lach:


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Felli » Mo 20. Mai 2013, 13:51

wahnsinn, wie toll :top: :klatsch:
nun können die tiere die früchte deiner arbeit genießen

geplätschere nötigt mich immer dazu das stille örtchen aufzusuchen :lol:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Mo 20. Mai 2013, 18:03

danke für Euer Lob! :smile:
freigänger hat geschrieben: das wasser läuft bei regen vom oberen wasserhahn? oder hat es noch ein überlaufloch?
wie hast du die löcher passend für die piepen gemacht?
Der obere Wasserhahn ist quasi das Überlaufloch. Der Durchmesser ist groß genug, das klappt ganz gut. Vorher mit dem Schlauch lief trotzdem alles beim Deckel raus!
Die Löcher hab ich mit dem Rundbohrer gemacht, sind nicht rund, eher oval, aber zum Glück funktioniert es trotzdem Pi mal Daumen oder so.. :X
Sassy hat geschrieben:Läuft es denn jetzt besser ab ? Hast du noch etwas verändert an den Schwachstellen?
ja, mit Feinputz rumgeschmiert.. :roll: geht gut, der nächste Winter wird zeigen, ob ich mir was Neues einfallen lassen muss. Andererseits steht von dem Zeug so viel im Keller rum, muss ja auch mal aufgebraucht werden. :D


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von freigänger » Di 21. Mai 2013, 06:27

dann ist der obere wasserhahn nur deko? denn bei einem ovalen loch rinnts und rinnts und....


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Di 21. Mai 2013, 06:34

nein, soweit sind die schon dicht. Ich überleg grad, kann auch sein, dass das untere Loch schon "ab Werk" da war, ich hab ja nochmal eine Tonne mit Zapfhahn. :grübel: Das untere Loch hat eher das Problem, dass es zuschlickert, weil vom Dach natürlich auch Laub und sonstwas mitkommt. Der Kirschbaum hängt ja drüber...
Und oben haben wir so ein Zeugs reingeschmiert, Silikon, keine Ahnung, was ich halt gefunden habe. Immer ein wenig improvisiert hier. ;)


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Venga » Di 21. Mai 2013, 07:04

Das sieht so schön und idyllisch aus. :top:
Es ist erstaunlich, wie die Steine schon eingewachsen sind.

Nutzen die Enten den Pool regelmäßig?


LG
Venga

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Di 21. Mai 2013, 07:19

Ja, Venga, wahrscheinlich ist in einem Jahr alles komplett überwuchert! :arg:
Venga hat geschrieben: Nutzen die Enten den Pool regelmäßig?
Bisher hab ich nur Cindy darin gesehen, und Witti stand als Aufpasser daneben. Aber da sie Chefin ist, vermute ich, dass sie die anderen einfach nicht reinlässt. IHR Pool. Na ja, wir haben ja die Badewanne auch noch.. :roll:
Ich hoffe, die Steine sind ihnen nicht zu kantig zum Drüberlaufen, aber oben am Bach macht es ihnen nichts aus.


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Rennmaus
Hamster Supporter
Hamster Supporter
Beiträge: 1265
Registriert: Di 5. Mai 2009, 15:48
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Rennmaus » Di 21. Mai 2013, 15:31

Aufjedenfall sieht es so aus, als wäre schon alles wieder schön zugewachsen, wirklich toll :)



Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Mo 27. Mai 2013, 20:53

:smile: Wißt Ihr, wer die meiste Zeit am Bauch rumlungert?
Die Kaninchen...


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Venga » Mo 27. Mai 2013, 21:00

Entensusi hat geschrieben:Die Kaninchen...
Wo sonst bekommen sie so frisch gewaschene Kräuter und Gräser. Außerdem können sie damit angeben, dass sie fließendes Wasser haben.
Demnächst verlangen sie ein WC und Handtücher. :X :lol:


LG
Venga

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von freigänger » Di 28. Mai 2013, 06:43

Entensusi hat geschrieben::smile: Wißt Ihr, wer die meiste Zeit am Bauch rumlungert?

:lach:

rückenlage ist bei den kanin nicht so beliebt ;)


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Di 28. Mai 2013, 06:54

:püh:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Sharon
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 797
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:29
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Sharon » Di 28. Mai 2013, 07:29

Schön ist es geworden. :wolke7:



Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Fr 31. Mai 2013, 19:58

der Pegel steigt..

Bild

Bild

und die Enten nutzen den Liegestuhl!

Bild


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Di 4. Jun 2013, 15:19

jaja



Bild

Bild


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Venga » Di 4. Jun 2013, 19:55

Die haben ja schon ein WC. :rofl:
Der nächste Regen spült.
Entensusi hat geschrieben:Bild


LG
Venga

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Di 4. Jun 2013, 20:02

:D fehlen also nur noch die Handtücher...


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Mi 5. Jun 2013, 21:22

das musste jetzt halt sein...

Bild


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Venga » Mi 5. Jun 2013, 21:44

:lol:
Dumbi kontrolliert ob die Pfoten auch trocken geworden sind.


LG
Venga

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Do 20. Jun 2013, 11:01

Cindy hat den Erpel reingelockt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

aber sie hat ihm wohl zu viel rumgepritschelt... :lol:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 732 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Da4nG3L » Do 20. Jun 2013, 11:45

Hach :smile:
Die DumbiBilder und das Video... Ja so lässt es sich leben :lol:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Fr 21. Jun 2013, 06:10

und so sah es dann gestern Abend aus:

Bild

Bild

Bild


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Venga » Fr 21. Jun 2013, 10:24

Ganz schön voll, dein Teich - Entenparadies

Der schöne Salat völlig regenverplattert. :?


LG
Venga

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von freigänger » Mi 30. Okt 2013, 18:07

dein bachlauf hat ja nun schon einige monate praxiserfahrung und auch unwetter hinter sich. wie hat sich das entwickelt, pflanzen, steine, erde?


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Mi 30. Okt 2013, 20:46

Gute Frage... das Gras versucht, alles zu überwuchern, ich muss immer wieder die Steine und vor allem die gepflanzten Pflanzen ausgraben. Im Moment bin ich schwer versucht, meine Gitter abzubauen und einfach abzuwarten, was im Frühling wieder kommt!
Durch den Graswuchs spült es allerdings auch keine Erde mehr weg, es ist alles recht stabil.
Ab und zu muss ich jetzt das Laub aus dem Bachlauf "fischen", aber das ist in ein paar Tagen ja auch vorbei, dann ist alles unten.
Die Regentonne muss ich nun doch bald durch ein Rohr ersetzen, der Winter und die Minusgrade sind ja nicht mehr weit.
Wasserwechsel im Teich ist durch den häufigen Regen bei uns selten nötig, da ist meine "Rechnung" gut aufgegangen :smile: ! Die Enten nutzen den Teich, aber viel lieber noch liegen sie unter dem Schilfgras am "Ufer". Und wenn es regnet, pritscheln sie im Bachlauf.
Eigentlich 100% so, wie ich mir das gewünscht habe! :D


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
freigänger
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6496
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:03
Land: Oesterreich
Wohnort: österreich
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von freigänger » Do 31. Okt 2013, 07:17

...'das gras überwuchert alles'... - dein zoo, kanin&co, halten es nicht im zaum? oder meinst du mit 'gitter' den blumenknast?
also ist deine rechnung voll aufgegangen, alle glücklich und zufrieden und die kreuzmeldungen sind vergessen :)


liebe grüße freigänger mit Bild vom 18.6.00 bis 14.4.12 begleitete mich cano treu und in liebe, wie nur ein hund kann. danke cano. Wer wagt, kann verlieren. Wer nicht wagt, hat schon verloren. (b.brecht)

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Resignation- Enten und ihr Bachlauf, Hochbeet gratis daz

Beitrag von Entensusi » Do 31. Okt 2013, 07:56

Ja, mit Gras meine ich das ganz normale Wiesen-Gras, das bei uns im Garten wächst.
Meine Gitter habe/hatte ich um die gepflanzten Blümchen/Gräser.

Und mein Rücken hat die Schufterei zum Glück vergessen! :top:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Zurück zu „Vögel Haltung“