Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Anduril » Sa 23. Mär 2019, 17:40

Hallo^^

Einiges ist bei uns passiert in den letzten 2 Jahren. - Leider sind aus meiner alten Truppe inzwischen alle verstorben sowie auch meine beste Freundin im Jahr 2017 verstorben ist. So nahmen dann auch 10 Jahre Hospietzpflege für Fretthen langsam sein Ende.

Inzwischen sind wir auch in eine neue Wohnung gezogen.

Die aktuelle Gruppe
Romy aus dem Jahr 2017 - Eine Albino Fähe und meine einziges Girl in der Gruppe^^
Neville auch aus dem Jahr 2017 , der Bruder von Romy auch ein Albino
Tom auch aus dem Jahr 2017 ein süßer keiner Siam Rüde der viel zu früh zu mir kam da ihn Idioten bei einem Vermehrer schon mi 7 wochen gekauft haben und ihn dann nach ein paar Tagen wieder los werden wollten.
Mamoru ist aus dem Jahr 2018 und mein erstes Frettchen von einem Züchter^^ Er ist ein dunkler Iltiss
Johnny ist auch aus dem Jahr 2018 und der jüngste im Bunde^^ Er ist ein Silver

[url=https://postimages.org/]Bild[/url]

[url=https://postimg.cc/svsygZSw]Bild[/url]

[url=https://postimages.org/]Bild[/url]

[url=https://postimg.cc/qN9p0DGC]Bild[/url]



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11586
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 1657 Mal

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 23. Mär 2019, 18:26

Erstaunlich, daß so süß schauende, quirlige, kleine Tierchen in der Lage sind, ein Meerschweinchen, was ja ihr Gewicht hat, zu töten.

Barfst du die kleinen Kerle?



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von lapin » Sa 23. Mär 2019, 18:32

So schlimm, was für ein furchtbares Jahr 2017.
Ich hoffe, dass es nicht mehr ganz so dolle weh tut :knuddel: :kerze:

Süße Truppe hast du da wieder und tolle Bilder sind das, schießt du die selber?

Verkaufst du eigentlich noch?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Anduril » Sa 23. Mär 2019, 19:44

kleine Tierchen in der Lage sind, ein Meerschweinchen, was ja ihr Gewicht hat, zu töten.
Die Mama von Johnny und der papa gehen auch noch auf die Jagd mit Falken zusammen^^ Ich hatte aber auch schon einen der wurde mal ausgemustert weil er ausgewachsene Wildkaninchen im Bau getötet hat^^ Also da sind Meerschweinchen von der Größe noch locker drin^
Barfst du die kleinen Kerle?
Bei mir ist es eine Mischung aus Prey (ganze Futtertiere) und Barf und falls mal mein Vater aufpassen muss oder ich vergesse aufzutauen kennen sie auch noch Nassfutter^^

tolle Bilder sind das, schießt du die selber?
Das mit dem Bett war ein Profi Fotografin - der Rest ist von mir.
Verkaufst du eigentlich noch?
Japp immer noch :)



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von lapin » Sa 23. Mär 2019, 19:59

Da hast du aber auch ein Blick zum fotografieren :lieb:.
Anduril hat geschrieben:
Sa 23. Mär 2019, 19:44
Verkaufst du eigentlich noch?
Japp immer noch :)
Na da werde ich mich diesbezüglich nochmal per Mail bei dir melden, dann können wir alte Ideen vllt neu aufleben lassen ^^?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Anduril » Sa 23. Mär 2019, 20:08

Idee?
Ja melde dich einfach und nochmal sagen welche Idee das war hihi



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von lapin » Sa 23. Mär 2019, 20:15

Ja ja ist schon wieder lange her :lach:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geburtstag
Geschlecht:

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von claudia » Sa 23. Mär 2019, 20:15

Eine sehr süße Bande hast du da :top:


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10825
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1445 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal
Geschlecht:

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Miss Marple » Mo 25. Mär 2019, 09:20

Hey, schön dich zu lesen! 😊 Deine Konsequenz in der Tierhaltung - Hut ab!
Und rausgelesen hab ich, dass dein Vater auch noch mit im Team ist - Respekt.
Tierhaltung kostet enorm mentale Kraft.

Machst du auch noch das Schnecken - Projekt?


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Anduril
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 601
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 20:18
Land: Deutschland
Wohnort: Wo die Lippe in den Rhein fließt.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Andurilbande auch wieder auf Planeten gelandet

Beitrag von Anduril » Mo 25. Mär 2019, 10:27

Hallo
Mein vater ist zwar noch da aber wir haben jetzt getrennt Wohnungen.

Schnecken hab ich keine mehr - "nur" noch die Frettchen und das reicht mir auch



Zurück zu „Frettchenvorstellung, Geschichten und Fotos“