Tigger ist fleissig

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Tigger ist fleissig

Beitrag von Bianca1907 » Sa 9. Okt 2010, 07:11

Hier habe ich mal Tigger gefilmt. Am Anfang ein wenig dunkel, aber dann gehts, drehe dann die Schreibtischlampe rum

Da soll mal einer sagen, Dumbos sind faul träge und bequem.

[youtube][/youtube]



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Nightmoon » Sa 9. Okt 2010, 07:24

:lach: Ich finds witzig, dass er zum hochflitzen immer einen anderen Weg benutzt, als zum runtergehen.
...aber emsig ist er wirklich.

Du Pöse :schimpf: Hast ihn mit Deiner Lampe beinahe ausm Konzept gebracht!

:hot: Gut für uns, da konnte man es wirklich viel besser sehen.

Junge Junge, Tigger ist wirklich ganz schön am rumflitzen.
Kein Wunder, dass du dann solche schönen Schlafbilder bekommen kannst, das is ja wie en Arbeitstag. :lach:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Bianca1907 » Sa 9. Okt 2010, 07:28

Eigentlich waren die ratten immer im Wohnzimmer, aber seit dem ich von meinem Ex Mann ausgezogen bin hab ich ein Zimmer zur Untermiete. nun hab ich sie noch ein wenig mehr im Auge *gg

Ratten machen sich nen Film von einem Weg. Wenn ein Weg leicht war und gut gelungen ist, dann spielen sie den nochmals ab und speichern denn. würde ich etwas im Weg legen, würde Tigger dann erstmal dumm gucken, weils ja vorher nicht da war. Zurück ist der Weg einfacher und schneller. Da braucht sie nciht so weit laufen :lol: :lol:

Ja ja, ich mit dem Licht. Da hat sie erstmal dumm geguckt, was das nun ist. Sie ist noch ne Weile geflitzt, musste ja den Hänger voll kriegen.



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Nightmoon » Sa 9. Okt 2010, 08:29

Jepp, das Verhalten erinnert mich ganz stark an Pferde. Pferde haben auch die Gabe sich Wege genauestens einzuprägen. Liegt dann irgendwann auch nur ein DIN A4 Blatt plötzlich auf dem Weg, dann erschrecken sie, wenn sie ein bisschen sensibler sind oder scheuen kurz. Manche müssen es erst ausgiebig beäugen, Andere sind da wesentlich cooler, weil sie es vielleicht schon einmal erlebten, denn auch solche Dinge merken sich Pferde ihr Leben lang. Scheint so. als wäre es bei Ratten usw. genauso.
Ist irgendwie faszinierend, wie Tiere das bringen. :klatsch:
Wenn ich eine neue Strecke mit dem Auto irgendwo hinfahren muss, dann brauche ich schon so zwei bis drei Fahrten, dass ich mir den Weg einpräge. Aber komischer Weise weiß ich es ganz genau, auch wenn ich mir die Strecke nur auf der Karte vorher angeguckt habe, dass wenn ich irgendwo falsch abgebogen bin, dass ich falsch abgebogen bin. :hm: Dann schnapp ich mir die Karte erneut und gucke nach. Bis jetzt hat mich da mein Gefühl noch nie getäuscht.
Vielleicht auch so eine Art Urinstinkt? :hm:
Ich, der Urmensch. :rofl:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Bianca1907 » Sa 9. Okt 2010, 08:33

ich habe eine rattendoku, die ist echt Interessant. die hab ich mir shcon ein paar mal angeschaut. da wird gezeigt, wie ratten sind und welche wege sie gehen und was sich im kopf abspielt und wie schlau die Tiere eigentlich sind. Und das Menschen diese tiere zu oft unterschätzen.

Das verhalten von Pferd und Ratte ist echt erstaunlich. Ich glaube manche Menschen könnten sich davon ne scheibe abschneiden



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Nightmoon » Sa 9. Okt 2010, 08:52

Bianca1907 hat geschrieben:Das verhalten von Pferd und Ratte ist echt erstaunlich. Ich glaube manche Menschen könnten sich davon ne scheibe abschneiden
Im Großen und Ganzen sind es nur einige Verhaltensweisen, die die Tierarten teilen, aber die sind wirklich erstaunlich. ;)
...teilen? Nee, ich schere lieber nicht aus, wenn mir einer blöd kommt. :lach:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11678
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1714 Mal

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 9. Okt 2010, 08:54

Naja, wir Menschen sind nunmal Affen, wir können halt Anderes ...

Unsere Heimat waren die Bäume, für uns ist es wichtiger, die grobe Richtung zu kennen, wie sich nen Weg einprägen zu können. Bäume haben so die Unangenehme Eigenschaft, daß sich alle naselang die gangbaren Wege ändern, man kann sich da einfach auf nix verlassen ...
Auch, nachdem wir endlich die Bäume verlassen hatten, wurds nicht besser, die ersten Vormenschen lebten vermutlich schon halbnomadisch, wanderten also in riesigen Gebieten - wenn sie dann mal nach nem Jahr wieder zurückkamen, konnte die Landschaft schon wieder ganz anders aussehen. Oftmals kamen die Menschen nie wieder in ihrem Leben dort an, wo sie losgewandert waren ... so wurden mehrfach von den Hominiden ganze Kontinente in Rekordzeit besiedelt.

Pferde und Ratten dagegen nutzen feste Wechsel, Pferde neigen dazu, zwischen bekannten Weidegebieten hin und her zu wechseln, Ratten sind sehr standorttreu. Für beide Tierarten war und ist es wichtig, sich gut Pfade und Wege einprägen zu können.



Benutzeravatar
Tierliebhaberin
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4771
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Tierliebhaberin » Sa 9. Okt 2010, 18:23

Da ist aber jemand fleißig :D
Aber total knuffig wie er da rum flitzt :lieb:



Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Tigger ist fleissig

Beitrag von Bianca1907 » Mo 11. Okt 2010, 07:17

Tierliebhaberin hat geschrieben:Da ist aber jemand fleißig :D
Aber total knuffig wie er da rum flitzt :lieb:
öhm, er ist eine sie :D :D Ich weiß, Tigger hört sich männlich an :lol: :lol: :lol: ist aber ein weibchen. Fand damals als sie 3 wochen jung war, das sie wie Tigger aussah, weil ihre Ohren extrem groß waren. daher der name.



Zurück zu „Rattenvorstellung, Geschichten und Fotos“