Teddytier Merlin

Moderator: Saubergschweinchen

Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Teddytier Merlin

Beitrag von anti-zebra » Fr 23. Sep 2011, 08:59

Huhu

Da mein Merlin hier noch keinen eigenenThread hat muss nun endlich mal einer her, bisher hab ich über ihn ja nur im Votstellungsbereich berichtet...

Merlin ist ein langhaariger Goldhamster, also ein Teddyhamsterchen. Bis ich wusste, wie man seine Farbe nennt hats einige Zeit gebraucht, aber sein Farbschlag nennt sich Zobel Polywhite.

Er wohnt in einem Eigenbau mit 1.10m länge und 55cm Tiefe.

Auf der rechten Seite steht seine Wohnburg und sein Laufrad (31cm Durchmesser)
Bild

Links ist seine heiß geliebste Monsterkorkröhre in der er ab und zu auch wohnt und ein paar weitere Verstecke
Bild

Das Sanbad befindet sich im Karton auf der Ebene, die kann er über eine Weidenbrücke von der Burg aus übers Laufrad drüber erreichen kann.

Anfangs war Merlin sehr sehr schüchtern. Die ersten Monate verbrachte er als Geist, habe ihn in der Zeit vielleicht 1 oder 2 mal gesehen. Dann kam er ab und zu mal mit dem Näschen aus der Röhre:
Bild

Mitlerweile ist er aufgetaut, lässt sich in den Auslauf tragen und flüchtet nicht sofort bei jeder kleinen Bewegung:
Bild
Bild

LG


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10965
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Geschlecht:

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von Emmy » Fr 23. Sep 2011, 09:01

Ist das ein süßes Knopfauge :liebe:


Liebe Grüße von Kerstin

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von Ziesel » Fr 23. Sep 2011, 11:26

sehr knuffig der Kleine...

Zobel Polywhite ? Zobel hab ich schon mal gehört aber zobel polywhite ?! Kannste sagen, an was festgelegt wird, dass Hamsterlein diese Farbbezeichnung bekommt?



Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von anti-zebra » Fr 23. Sep 2011, 12:05

Huhu

Selbst weiß ich es auch nicht genau, da diese Polywhite recht "neu" ist.

Zobel ist das graue, was er hat.

Polywhite ist ein Gen das quasi ein "Muster" verursacht.

Bei Hamstern gibts ja erstmal die Farben, wie zum Beispiel schwarz.

Dann Muster wie das weiße Band um den Bauch, "banded"
Es gibt auch noch Dominant Spot, was quasi dafür sorgt, dass dominante weiße Flecken auf dem Hamster sind. So ist ein weißer Hamster, der iwo nen mini schwarzen Fleck hat eigentlich schwarz, jedoch durhc das Dom. Spot gen komplett weiß überfleckt.

So, nun gibt es neuerdings Hamster, die aussehen wie Dalmatiner, diese Zeichnung kommt duhrc die Kombination von Dom. spot und Polywhite.

Soviel zu dem, wie weit meine "ahnung" reicht.

Ich selbst habe auhc nicht festgestellt, wie seine Farbe heißt, jedoch habe ich in nem Forum eine nette Farbberatung bekommen und auch Erklärungen, ich kopiere die mal einfach:
Polywhite an sich gibt dem Hamster nicht diese Dalmatinerzeichnung, das kommt erst in Verbindung mit Dominant Spot.
Ein Black Polywhite Hamster zb. ist ein schwarzer Hamster mit komplett weissem Bauch, ein Black Polywhite Dom Spot Hamster ist ein "Dalmatiner Hamster".

In Verbindung mit Creme verhaelt Polywhite sich anscheinend ganz anders, gibt dir dann also dieses Roan-aehnliche Aussehen.
Ist bei dem Wh-gen (white belly) ja auch so, bei manchen Farben ist einfach der Bauch weiss und Cremefarben werden zu Roan.
Polywhite + Dom Spot = Dalmatiner
Polywhite auf zb. black = schwarzer Hams mit weißem Bauch
Polywhite bei Farben die mit creme zusammenhängen = aussehen ähnlich roan
roan ist eine Zeichnung, die es in Deutschland wohl noch nicht gibt, aber auhc genetisch bedingte Probleme verursachen. Also quasi eine Erbkrankheit, im Zusammenhang mit dem Gen.
(Gibt es schon bei Dom. Spot, wenn man 2 Hamster verpaart, die dieses Gen tragen kann es passieren, dass die Jungtiere ohne Augen und Zähne zur Welt kommen)

Hoffe, das erklärts son bisschen. Bin selbst kein Profi in Hamstergenetik.

Hier nochmal ne Erklärung zu den Zeichnungen:
https://hamstergenetik.jimdo.com/genetik/zeichnungsgene/" onclick="window.open(this.href);return false;

LG


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
Selene
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 19:59
Land: Italien
Wohnort: Belgien
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Geschlecht:

Beitrag von Selene » Fr 23. Sep 2011, 12:24

Gottchen, ist der süüüüß! Diese Äuglein :wolke7:
Die Farbe ist auch echt der Knaller!


Liebe Grüße von Selene und tierischem Anhang
Corey C. Barker - Corgi
Gordon, Tinkerbell, Faye - Köttelmaschinchen
Unvergessen: Nono, Boo, Lilly, Cara, Aoife, Auli, Karou, Minsc

Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von anti-zebra » So 26. Feb 2012, 10:55

Huhu

Mal neue Bilder von meinem zerzausten Haufen Flusen

Erstmal habe ich vor einer Weile sein Gehege umgestaltet, da er die Wohnburg garnicht nutzte.
Daher hat er nun ein klasse Korkteil dazubekommen: Quasi ein Iglu, unten offen mit schickem Tunnel dran - er ist sofort eingezogen und schläft nun dadrin.
Bild

Und klein Fusselball im Auslauf:
Bild

Und vor dem Gehegeumbau
Bild

Lg


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Benutzeravatar
eichhorn33
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 433
Registriert: So 22. Aug 2010, 18:04
Land: Deutschland
Wohnort: Herzogtum-Lauenburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Geschlecht:

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von eichhorn33 » So 26. Feb 2012, 11:28

Hübsch , das helle Gesichtchen .
Mmhhhh zobel , ..... das wäre auch ´ne Farbe für mich , ich stehe ja auf alles "Schlüpferfarbene" .
Dann aber immer lieber als Normalhaar .
Obwohl ich Langhaarkatzen liebe , finde ich die Wolle bei Kaninchen und Hamstern nicht nur optisch nicht schön (es sieht immer so stumpf und ungepflegt aus) , sondern gerade die Cashmere Kaninchen (im schlimmsten Fall noch in Kombination mit dem Satin-Gen) verfilzen wie Hölle .
Quasi über Nacht !

Sehr schöner Eigenbau !
Ich werde wohl mein leerstehendes 200Ltr. Becken auch wieder an ein Goldhamsterchen "vermieten" .
Habe gerade erst gestern mal so die Kleinanzeigen durchforstet . Ist mir vorher nie so aufgefallen , aber da stehen sehr wenig Hamster , dafür aber massenweise solche sch**ß "Winziglichhamsterkäfige" drin .



Benutzeravatar
anti-zebra
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 187
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Teddytier Merlin

Beitrag von anti-zebra » So 26. Feb 2012, 11:47

Hm, bei mir ists genau andersherum - Ich stehe bei Hamstern total auf die Flokatiteppiche, aber die mit kurzem Fell, naja ^^

Aber normalerweise sieht das lange Fell bei Hamsterchen nicht stumpf und undgepflegt. Im Regelfall ist das lange Fell bei gesunden Hamstern auch schön. Wenn das Fell stumpf ist ist das ein Anzeichen für Krankheit.
Ab und zu gibts Teddys, deren Fell Probleme macht in Sachen Einstreu, dann nimmt man einfach Hanf-Streu und mishct das mit der Normalen, dann sollte das klappen.
Merlin hat zum Glück keine Probleme, ab und an hängt mal nen Stückchen Einstreu im Fell, aber das fällt auch wieder raus.

Dass in Kleinanzeigen nicht ganz so viele Hamsterchen sind liegt denke ich daran, dass Hamster erstmal nicht ganz so alt werden und dann ganz ganz viele User aus einem Hamsterforum regelmäßig alle möglichen "Kleinanzeigenhamster" aus den Käfigen holen und weitervermitteln, damit die nicht in den Käfigen bleiben (Was ich persönlich jedoch für Quatsch halte, denn die lassen die Käfige da... Dann ist doch klar, was mit dem Käfig passiert -.-)

Ansonsten kannst du ja mal bei der Hamsterhilfe Nord gucken (Bin da selbst als Pflegestelle tätig), ob da ein Plüschie für dich bei ist.


Sind wir auch klein,
sieht man uns doch von ferne, wenn wir zusammen schein'
durch das dunkle Tor der Welt.

Zurück zu „Hamstervorstellung, Geschichten und Fotos“