Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Moderatoren: Venga, Mrs Rabbit

Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 874
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Beitrag von Kim » Sa 18. Apr 2020, 12:09

Murx Pickwick hat geschrieben:
Fr 17. Apr 2020, 21:56
Das schwarze Schaf in der Herde ... oder auch der Querdenker mitten unter den Schwarzweißdenkern ...
Das Bild hat irgendwie was Philosophisches an sich.
Haha, ja. Schöne Vergleiche :D

Ich muss gestehen: Ich gewöhne mich immer mehr an ihre Farbe und das Bedürfnis sie umzufärben wird immer weniger :lol:



Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 874
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Beitrag von Kim » Di 9. Jun 2020, 14:54

Die "Kleene" (ok, inzwischen nach den Landseern die Größte...) wächst und wächst und wächst und gedeiht (und hab ich schon erwähnt, dass sie wächst?)
Bild

Bild

Das Springen hat Gin ihr beigebracht
Bild

Über Pfingsten hatten wir Besuch. Das Haus war voll. (8 der Hunde waren nicht mit auf der Wanderung)
Bild

Meine Eltern sitzen corona-bedingt immer noch in Ägypten fest. Das sie nochmal dauerhaft zurückkommen zweifel ich an, aber hoffentlich lässt Corona bald zumindest einen Besuch zu.
Bo fügt sich hier aber gut ein =)
Bild

Bild

Mal wieder was körpersprache-mäßiges.
Bild

Bild

Bild

Brix hab ich wieder geschoren. Tut im absolut gut.
Bild

Bild

Bild

Und bei der Arbeit
Bild

Bild

Bild



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11678
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1713 Mal

Re: Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Beitrag von Murx Pickwick » Mi 10. Jun 2020, 06:15

Herrlich - der Hund bei der Arbeit!



Benutzeravatar
Kim
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 874
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Goslar
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Re: Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Beitrag von Kim » Mo 18. Jul 2022, 19:57

Ich update auch mal wieder :)

Hier geht es allen gut.
Die Landseermädels sind inzwischen deutlich älter und vernünftiger geworden. Bo wird jetzt 14, Lena 10 Jahre alt. Bei so einer großen Rasse merkt man das den Mädels natürlich auch einfach an.
Bild

Im Winter 2020/2021 ist dieses kleine hübsche Border-Mädchen hier einzogen.
Meg ihr Name. Wild, verrückt, zuckersüß, unfassbar gut arbeitend und einfach ein Traum.
Bild

Und im August letzten Jahres schenkte uns Gin acht kleine Wunder. Vater ist ein erfolgreicher Hütehund aus den Niederlanden geworden. Genetisch haben sie exakt gebracht was erwartet. 4 Hündinnen, 4 Rüden. 4 tricolor (wie Papa), 4 s/w wie Mama. Nur beim kurzhaar haben sie etwas enttäuscht :P Nur dreimal das kurzhaar von der Mama und dafür fünf langhaar wie Papa.
Bild[/url]

Das eine Hündin bleiben darf stand fest. Und dann kam er...ein traumhafter s/w langhaar Rüde. Nur 1/3 so groß wie seine Geschwister, schwah, Handaufzucht. Ja. Er blieb.
Mama Ginny und die beiden Kinder, die sie behalten "durfte". Pickett und Niffler.
Der Rest lebt nun in der Welt verteilt und sie sind alle in absolute Traumzuhause gegangen. Ich bekomme regelmäßig updates, Videos, sehe einige sehr regelmäßig auch in live und hab die besten Bedingungen um die Entwicklung der Zwerge zu verfolgen. Ein Rüde ist in den Nachbarort gegangen und eine Hündin zu einer guten Freundin nur 400km weit weg. Der Rest wohnt verteilt bis nach Kanada und lebt ein absolutes Traumleben. Vermissen tut man die Zwerge natürlich trotzdem :heul:
Bild

Und weil das Gleichgewicht sonst nicht hergestellt wäre, dürfte Tonks eine Halbschwester von sich adoptieren.
Bild



Ich für meinen Teil warte auf die letzte Prüfung des Studiums, die ich im Februar endlich ablegen darf und beende zusätzlich voraussichtlich im März eine Zusatzausbildung in Chiropraktik für den Hund und werd dann mit einer Ausbildung im Bereich Sportphysiotherapie und Osteopathie für Hunde starten.

Bild

Bild

Bild

Bild

LG :)



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11678
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1713 Mal

Re: Wuff...Wau....hier sind sie wieder

Beitrag von Murx Pickwick » Sa 6. Aug 2022, 16:43

Meg vor der blauen Tür - ich finde, das ist ein absolutes Traumphoto!

Irgendwie ist das Bild von Bo und Lena nicht sehr vorteilhaft - sie sehen auf dem ersten Bild aus wie Hungerharken ... irgendwie ...
Ansonsten sehen die beiden Damen noch recht flott aus für ihr Alter. (Es ist ja leider doch so, daß die schweren Rassen schneller altern, wie der Rest der Hunderassen. Wobei ich das Gefühl habe, die Landseer werden im Schnitt deutlich älter wie Leonberger.)



Zurück zu „Hundevorstellung, Geschichten und Fotos“