Von welchem Vogel stammt die Feder?

Bild
Benutzeravatar
Heublume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 745
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Von welchem Vogel stammt die Feder?

Beitrag von Heublume » Mi 30. Aug 2017, 10:37

Hallo, ich habe heute bei uns im Garten, diese wunderschöne Feder gefunden. Von welchem Vogel stammt die? Sie ist ca. 25 cm lang.

Bild

Bild

Bild

Bild


LG von Heublume und den Kaninchen
Ole und Lia
Kajsa † 29.07.2013, Finn † 17.11.2013, Maja † 05.07.2014, Fenja † 29.08.2015 und Pimpfi † 18.12.2015 für immer im ♥
http://www.langohrnasen.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Wildkaninchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 540
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 17:48
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal
Geschlecht:

Re: Von welchem Vogel stammt die Feder?

Beitrag von Wildkaninchen » Mi 30. Aug 2017, 16:34

Könnte von einem Mäusebussard stammen. :grübel:


Liebe Grüße von Marlene und den wilden Schwarzfüßen
Bild

Benutzeravatar
Heublume
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 745
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:

Re: Von welchem Vogel stammt die Feder?

Beitrag von Heublume » Mi 30. Aug 2017, 19:30

Bin jetzt nach eigener Recherche darauf gekommen, das sie von einer Schleiereule stammen muss.


LG von Heublume und den Kaninchen
Ole und Lia
Kajsa † 29.07.2013, Finn † 17.11.2013, Maja † 05.07.2014, Fenja † 29.08.2015 und Pimpfi † 18.12.2015 für immer im ♥
http://www.langohrnasen.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Von welchem Vogel stammt die Feder?

Beitrag von lapin » Mo 4. Sep 2017, 15:17

Wow wunderschön.
Jetzt braucht's nur noch ein Bild von der Eule :lieb:.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Tiere, Pflanzen und Insekten in freier Natur“