Meine zwei Schlappohren

Bild

Moderatoren: Bigfoot63, Da4nG3L

Benutzeravatar
Binchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Di 8. Jun 2010, 09:56
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Meine zwei Schlappohren

Beitrag von Binchen » Fr 29. Mär 2019, 20:25

Hallo,

hier möchte ich euch gerne meine Kaninchen Ben und Mia und ihr Gehege vorstellen. Sie sind im Mai 2018 geboren.

Bild

Das ist ihr Nachtgehege:
Bild

Die linke Seite im Gehege:

Bild

rechte Seite:

Bild

Hier geht es dann weiter zu meiner Terrasse.

Bild

Hier halten sie sich auch sehr gerne auf.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider habe ich kein Wiesenstück, auf dem sie auf der weichen Fläche rennen und Hacken schlagen können.


Liebe Grüße Sabine
Meine Homepage

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von lapin » Fr 29. Mär 2019, 21:03

Woah wunderschön haben sie es, die Gehege sehen nach viel Aufwand und jeder Menge Liebe & Hingabe aus :top:, da kann man auch mal die fehlende Wiese verknusen.
Süß deine 2.

Und da hat sich noch ein 3. KANINCHEN :hot: eingeschmuggelt :jaja:.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1180
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Geschlecht:

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von Traber » Fr 29. Mär 2019, 21:05

Ben und Mia haben ja ein schönes Gehege. Glaub ich sofort, dass sie sich wohl fühlen be dir! :)



Benutzeravatar
Binchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Di 8. Jun 2010, 09:56
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von Binchen » Fr 29. Mär 2019, 21:22

Dankeschön, ja Emmi muss auch immer dabei sein. :smile:

Bild


Liebe Grüße Sabine
Meine Homepage

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von lapin » Fr 29. Mär 2019, 21:37

Sie integriert sich optisch perfekt in dein Kaninchenpärchen. :mrgreen:

Und Meerschweinchen hast du ja auch noch, sind sie dort auch iwo zu finden? :grübel:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Binchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Di 8. Jun 2010, 09:56
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von Binchen » Fr 29. Mär 2019, 21:57

Meerschweinchen habe ich leider seit ein paar Jahren (nach meiner Scheidung) keine mehr, das letzte wurde dann in gute Hände vermittelt, da es nicht alleine bleiben sollte.
Aber so ganz ohne ging es dann doch nicht, daher letztes Jahr die Kaninchen.
Bei Kaninchen kommt man wenigstens nicht in die Versuchung mehr aufzunehmen, da ich zuviel Angst vor den Rangordnungskämpfen habe und das Nachtgehege auch zu klein ist. :nö:


Liebe Grüße Sabine
Meine Homepage

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von lapin » Fr 29. Mär 2019, 22:40

Ja das stimmt, Kaninchen können da schon recht Hardcore unterwegs sein. :sana:

Das heißt, du stämmst das jetzt alles alleine?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Binchen
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Di 8. Jun 2010, 09:56
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von Binchen » Fr 29. Mär 2019, 23:37

Ja und zum Glück habe ich vor 4 Jahren wieder Arbeit gefunden, das war nach langer Erziehungszeit sehr schwer.
Leider nicht mehr in meinem gelernten Beruf, aber ich bin sehr dankbar, dass ich überhaupt was habe.
Drei meiner vier Kinder wohnen auch noch Zuhause (die Mieten sind ja so teuer) gemeinsam geht es leichter.
Mein Haus ist zwar schon sehr alt, aber dafür schuldenfrei. Versuche so viel wie möglich selbst zu reparieren.


Liebe Grüße Sabine
Meine Homepage

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Meine zwei Schlappohren

Beitrag von lapin » Sa 30. Mär 2019, 11:27

Ach schön, unter einem Dach zu wohnen, was einem auch noch gehört.
Du musst mega stolz auf dich sein, du kannst wahrscheinlich echt ne ganze Menge.
Auf keinen unbedingt angewiesen sein zu müssen war und ist für mich immer das höchste der Gefühle. Das gibt einen so nen ganz großen packen Freiheit... Auch wenn die Umstände zu diesem Weg meist nicht die schönsten sind.
Umso schöner wenn dann noch die Kinder mit an einem Strang ziehen.
Ihr habt es wirklich schön :top:


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Kaninchen“