Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Garten

Moderator: Venga

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Garten

Beitrag von Schnubbels » Mi 18. Feb 2015, 16:08

:freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu:
Sorry aber ich freu mir gerad wirklich den Arsch ab.
Katzennetze-NRW macht mir gerade die Terrasse katzensicher. Heute ist das Gartenstück soweit fertig geworden. Davor ist eine große Terrasse, die kommt morgen.
Nun der Grund für meine Freude :D :D :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Meine Katzen werden morgen schier ausflippen vor Freude :hot: :yo: :) :mrgreen:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Mrs Rabbit
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Schleswig - Holstein
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Mrs Rabbit » Mi 18. Feb 2015, 16:16

Das freut mich für deine Miezen und für euch. :lieb:

Ich bin gespannt wie sich die Katzen bei ihrem ersten Ausflug verhalten, ob vorsichtig, forsch, neugierig etc. :hot:

Ich hoffe du versorgst uns mit Bildern und Berichten. :lieb:


Bild

Benutzeravatar
eigentlich max
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 900
Registriert: Do 28. Okt 2010, 19:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von eigentlich max » Mi 18. Feb 2015, 16:31

Ich muss mal fragen: ist das eine Organisation, die das macht? Aber das bezahlt ihr dann?

Tolle Sache, vor allem wenn man eine viel befahrene Strasse in der Nähe hat.



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Mi 18. Feb 2015, 16:58

Katzennetze NRW ist eine Firma, die sich speziell auf Balkon, Garten, Terrassen-Absicherung spezialisiert hat. Alles für die Katz :D Ja klar, wir zahlen das. Heute waren 2 Mitarbeiter den ganzen Tag dran :)

Ohja, ich wohn an einer Hauptstraße. Und allgemein möchte ich nicht dass meine komplett Freigang bekommen. Das Risiko ist mir zu hoch.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3807
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 557 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Da4nG3L » Mi 18. Feb 2015, 18:34

Tolle Sache, find ich klasse :hot:
Ich freu mich auf den ersten Ausflugsbericht!


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Mi 18. Feb 2015, 18:52

Den es hoffentlich morgen schon gibt :freu: :freu: :freu:

Das Wetter soll auch ganz gut werden, bissl sonnig :hot: Das wär optimal. Hoffentlich sind die schnell fertig morgen.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Emmy » Do 19. Feb 2015, 20:38

UND???? Hast du schon Bilder für uns :hot:


Liebe Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1550 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Heike » Do 19. Feb 2015, 22:29

Euer Vorhaben ist bewundernswert :top: Bin so gespannt, wie es eure Fünf annehmen werden :hot:



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 00:39

Mission erfolgreich :yeah:

Ab geht's :new:
Bild
:smoke: :tanz: :ah:

Und nu keine Beschwerde über die dezente Bilderflut :schäm:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Es ist so toll! Einfach fantastisch die Katzen so glücklich rumwuseln zu sehen. Sie waren insgesamt 1 1/2 Stunden draußen und danach war es hier erstmal mucksmäuschen still. Alle am pennen, als wären sie einen Halbmarathon gelaufen :lol:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4399
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Venga » Fr 20. Feb 2015, 06:39

Es ist so schön zu sehen, wie deine Schmuser die neue Welt erkunden. Gar nicht ängstlich sondern aufmerksam und neugierig und Archilles scheint zu staunen, was es noch alles so gibt.

Klar, dass sie von den vielen neuen Eindrücken erschöpft sind und sie erst mal im Schlaf verarbeiten müssen.


LG
Venga

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3807
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 557 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Da4nG3L » Fr 20. Feb 2015, 07:07

Hihi, boah, da kann man ja garnicht mehr aufhören zu lächeln, zu toll :lieb:
Sind sie denn sofort raus oder haben sie sich das erstmal angeguckt?
Auf den Bildern sieht das echt so selbstverständlich aus, ohne Angst und ohne Reue.

Ich freu mich ganz doll für euch!


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von lapin » Fr 20. Feb 2015, 10:13

Wow da habt ihr aber was hingezimmert *Hammer.
Da lässt du sie nur unter Aufsicht raus oder auch, wenn ihr nicht da seid?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 10:25

Mal schauen…Erstmal muss ich Vertrauen in den Zaun bekommen. :lol: Mimi ist gestern schon am Holzzaun bis oben hoch geklettert und kam dank Überkletterschutz nicht weiter. Wenn es sich alles eingespielt hat, gäbe es auch die Möglichkeit dass sie selber entscheiden ob raus oder rein. Via Katzenklappe.

Achilles war der vorsichtigste. Ganz unbeholfen, Kerle halt :mrgreen: Aber dass macht mein kleines Weichei mit seiner Süßheit wieder wett.
Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1550 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Heike » Fr 20. Feb 2015, 10:35

Man muss sich das mal vorstellen. Sie erkunden eine völlig neue Welt mit unbekannten Geräuschen, Wind, Sonne und Regen. Klasse, dass ihr es Ihnen möglich gemacht habt. :top:



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1782 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von lapin » Fr 20. Feb 2015, 10:36

Na guck, dabei kennt er die Freiheit doch am besten...hatte er wohl Angst er muss wieder weg von dem couchigen weichen Leben :jaja:.

Ja das wäre auch meine Angst, dass sie ne Möglichkeit finden auszubüxen, aber das hatte ich bei meinen Kaninchen auch immer ...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 11:45

Die 5 kommen ja alle von draußen, ehemalige Streuner oder ausgesetzte Tiere. Also kennen tun sie das schon aber nach einigen Jahren in der Wohnung ist hier echt was los :hot: :hot: :hot: Achilles war ja so ne kleine verlassene, arme Wurst. Dem ist das draußen nicht geheuer, wo er sich als kleiner Scheißer seine ersten Lebensmonate hart durchkämpfen musste.

Es ist einfach superschön zuzugucken. Und ich freu mich nun wahnsinnig auf den Frühling. Dann bepflanz ich noch alles schön und wir haben hier ein kleines Paradies. :love:


Ich bin echt glücklich!


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1180
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Traber » Fr 20. Feb 2015, 12:10

das ist ja total super!!

Klasse :) und nen eigenen Fernseher haben sie auch ( Vogelhäuschen )



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 12:29

Einen Outdoor-Kratzbaum hab ich auch noch. Den bau ich jetzt mal auf und dann mal schauen ob sie raus mögen. Hier ist ekliger anhaltender Nieselregen..


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 15:38

Nieselregen? Uns doch egal!!!!

Ida und Madita sind auf Wolke Sieben :lieb:

Die anderen haben Schiss gekriegt als ein LKW vorbeifuhr. Zack waren sie drinnen und unter dem Bett ^^
Ida und Madita hingegen: Sie scheinen die robusten Draußenkatzen zu sein :hot: Wer hätte das gedacht :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10855
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1577 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Miss Marple » Fr 20. Feb 2015, 16:04

Wie reagieren eigentlich eure Nachbarn? Ich würde nur noch am Fenster stehen. :lol:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Fr 20. Feb 2015, 17:06

Teils, teils :| Also es gibt jemanden der das nicht wollte. Ich hab's im Guten versucht und im Voraus ständig mit den Nachbarn gesprochen damit es für alle okay ist. Dann gab's aber immer nach jeder Einigung einen Rückzieher. "Ne, wir wollen das nun doch gar nicht." Durch den Winkel oben (der Überkletterschutz) würde Laub was normalerweise zu uns auf die Terrasse fallen würde, zu denen fallen. Das Angebot von mir dort Laub zu fegen war aber auch nicht genehm.
War mir dann zu doof, ich hab mich an die Bauvorschrift gehalten (kann man im Bauamt der jeweiligen Stadt) erfragen und dafür brauch ich kein Einverständnis von den Nachbarn. Ursprünglich sollte der Zaun höher werden, etwa 20cm höher als üblich. Dafür hätte ich das Einverständnis von denen gebraucht. Nun muss ich bissl aufpassen wie ich Terrassenmöbel hinstell, weil die sonst nachher oben rauskommen. Aber das ist machbar, wir werden niedrige Sachen aussuchen.
Mein Vermieter erlaubt es und es sieht meiner Meinung nach dezent aus.

Jetzt sind die natürlich sauer, weil sie dachten ich würde nun gar nichts bauen. Mal sehen was da kommt. Eigentlich können sie mir nix, weil der Zaun 1,99m hoch ist :D Sie kamen auch direkt nachmessen und sprachen die Arbeiter an, dass sie das ja nicht erlaubt hätten.
Mein Vermieter ist sehr entspannt, solang das ortsüblich bleibt und hier im Haus ist auch alles tutti. Vermutlich kommen die Kinder, die hinten im Garten immer spielen nun häufiger auf unsere Terrasse. :D

Ich bin in die Wohnung vor allem wg der Terrasse und dem Plan einzuzäunen hier eingezogen. Also lass ich mir das nun nicht von kleinkarierten Menschen versauen.

Aber ich hoff mal einfach dass das nun so ruhig bleibt und sie sich damit abfinden.


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Miss Marple
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10855
Registriert: Di 1. Dez 2009, 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Britz
Hat sich bedankt: 1577 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Miss Marple » Fr 20. Feb 2015, 17:29

Ich kann mir vorstellen. wenn deine Nachbarn sehen, wie wohl sich die Katzen fühlen, werden sie versöhnlicher. Irgendwie mögen ja doch die meisten Menschen Tiere.

:daum:


"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages."

geklaut


"Ich schimpfe nie über Regen. Ich mochte ihn ja auch, als er noch das Meer war."

Benutzeravatar
claudia
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von claudia » Fr 20. Feb 2015, 17:35

Ich finde das total cool. Unsere eine Freigängerkatze wurde überfahren und starb auf dem Weg zum Tierarzt, was unendlich traurig war. So können Deine Katzen einen gesicherte Freigang geniessen...

Es ist sicherlich ungewöhnlich, aber doch auch sehr dezent. Die Nachbarn werden sich schon dran gewöhnen. Im Endeffekt sollten Dir die Nachbarn dankbar sein, denn für sie hat es doch auch einen angenehmen Nebeneffekt... es ist ja schließlich gar nicht so selten (je nach dem wo man wohnt), daß sich Nachbarn beschweren, wenn Freigängerkatzen durch ihre Gärten laufen und dort ihr Geschäft erledigen...


Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Heike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:49
Land: Deutschland
Wohnort: 41569 Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 1550 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Heike » Fr 20. Feb 2015, 17:42

Ich denke, solche nörgelden Menschen gibt es leider immer und überall :? Solange dein Vermieter die Erlaubnis gegeben hat und ihr euch an die Bauvorschrift gehalten habt, seid ihr auf der sicheren Seite. Wir haben vor Jahren ähnliches erlebt beim Planen von meinem Carport. Der Nachbar neben unserem Stellplatz war gegen den Bau des Carport. Mein Mann hat diesen Nachbar von Anfang an mit in diese Planung miteingebunden, doch es blieb bei seinem Nein.
Das Bauamt genehmigte unsere Planung und kurz danach baute mein Mann mir den Carport. :top:



Benutzeravatar
Bigfoot63
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 30. Dez 2010, 10:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Bigfoot63 » Fr 20. Feb 2015, 18:50

Das finds ich einfach toll.
Schön das die Katzen so viel Freude an ihrem Aussengehege haben.
So was tolles habe ich noch nie gesehen.


Bild

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Sa 21. Feb 2015, 15:59

Daaaanke :kiss:


Ja Heike, da versucht man die mit einzubinden und dennoch bringt es nichts. Ich weiß für's nächste mal dass ich sowas nixht mehr erfragen werde.

Claudia…genau davor hab ich Schiss. Ich wohl auch an einer Hauptstraße und dann mit 5 Katzen. Wenn es kein Auto wäre, dann welche Menschen die Katzen nicht mögen. So ist es schon optimal mit einem sicheren Auslauf :)

Madita die kleine zarte Maus kann schreien :X Aber wie. Sie steht an der Tür und schreit energisch :lol: Sie scheint die absolute Draußenkatze zu sein. Wir waren auch gerade wieder draußen und konnten sogar ein paar Sonnenstrahlen erhaschen :)

Noch ein paar Bilder von uns:

Achilles, der süße Schatz
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ida klaut sich derweil meinen Stuhl :taetchel:
Bild

Bild

Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Schnubbels » Sa 21. Feb 2015, 18:56

Ella hat heute auch Spaß gehabt.

Bild



Bild


Auf der Pirsch :mrgreen:
Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Fredpe
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Fredpe » Sa 21. Feb 2015, 20:02

Das ist echt toll geworden. Und man sieht, dass sie großen Spaß haben. Danke für die eindrucksvollen Bilder. [emoji4]


Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
Da4nG3L
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3807
Registriert: Di 27. Sep 2011, 09:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 557 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Da4nG3L » So 22. Feb 2015, 01:13

Einfach nur toll :smile:


Liebe Grüße,
Sabrina

Benutzeravatar
Traber
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1180
Registriert: Di 4. Dez 2012, 09:04
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Geschlecht:

Re: Ein sicheres Katzenparadies entsteht:Unsere Terrasse, Ga

Beitrag von Traber » So 22. Feb 2015, 09:30

ich finds so schön weil es eine zigfache Verbesserung ihrer Lebensumstände ist, und das, obwohl sie vorher auch super gelebt haben!
Nachbarn sind großer Mist wenn man sie gegen sich hat, aber es gibt meist einen, der dagegen schießt, erfahrungsgemäß. Die Leute sind scheinbar so, schade, aber nicht zu ändern



Zurück zu „Katzen Haltung“