Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Kaktus
Gast
Gast

Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Beitrag von Kaktus » Mo 3. Aug 2009, 02:23

Wie die meisten bereits mitbekommen haben, halte ich relativ wenig von Fertigfutter.

Trotzdem würde mich interessieren, welches fertiges Katzen- (eventuell auch Hunde-) Feucht- und Trockenfutter Ihr an Euere Weißbauchigel verfüttert und warum (Empfehlung des Züchters, eigene Überzeugung, etc.)?

Schön wäre es, wenn Ihr

- die Marke,
- den Namen,
- die Zusammensetzung samt Inhaltsstoffen,
- tägliche Menge und
- die Akzeptanz

benennen könntet :)

Ich freue mich auf Euere Berichte!



Benutzeravatar
Igeltante
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Jul 2009, 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Essen

Re: Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Beitrag von Igeltante » So 16. Aug 2009, 16:20

Wir verfüttern u. a. Sanabelle adult, Iams adult und - neu aufgetan: Nutrience. Das ist inhaltsstofflich scheinbar wirklich genial. Fleisch steht da an erster Stelle (30 %, wenn ich recht informiert bin) und ist wohl mit RC gleichstellbar. Inhaltsstoffe müßte ich für alle Sorten googlen :-( Wir füttern sehr gern Sanabelle, weil es unsere Igel sehr gut vertragen, weil Fleischmehl an 1. Stelle steht und weil die Bröckchen wirklich gut klein sind. Iams mögen wir nicht so gern, weil die Knöddel fürchterlich stinken (zumindest hier bei uns - andere Halter berichten dies über Sanabelle)


LG Silke
schaut doch mal vorbei: http://www.Igelfun.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Kaktus
Gast
Gast

Re: Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Beitrag von Kaktus » Mo 24. Aug 2009, 18:53

In dem Thread sollten euere bevorzugten Futtermarken vorgestellt werden, daher ergänze ich nochmal kurz.
Igeltante hat geschrieben:Sanabelle adult --- Katzentrocken-Futter
Zusammensetzung:
Geflügelfleischmehl, Mais, Gerste, Tierfett, Lebermehl, Fischmehl, Fleischhydrolysat, Grieben (getrocknet), Zellulosefasern, Fleischmehl, Vollei (getrocknet), Rübentrockenschnitzel, Leinsamen, Hefe (getrocknet), Fischöl, Kaliumchlorid, Preiselbeeren (getrocknet), Blaubeeren (getrocknet), Muschelfleischmehl, Chicoreepulver, Ringelblumenblüten getrocknet), Yucca-Extrakt.
Zusatzstoffe:
Vitamin A (17.000 I.E./kg), Vitamin D3 (1500 I.E./kg), Vitamin E (150 mg/kg), Vitamin B1 (20 mg/kg), Vitamin B2 (20 mg/kg), Vitamin B6 (20 mg/kg), Vitamin B12 (40 mcg/kg), Biotin (275 mcg/kg), Pantothensäure (20 mg/kg), Niacin (80 mg/kg), Folsäure (2 mg/kg), Vitamin K (1 mg/kg), Cholin (2450 mg/kg), Taurin (2.000 mg/kg).
Mit Antioxidans, EG-
Analyse
Rohfett 16.0 %
Feuchtigkeit 10.0 %
Phosphor 0.9 %
Magnesium 0.07 %
Rohfaser 4.5 %
Kalzium 1.0 %
Rohasche 7.0 %
Rohprotein 31.0 %

Igeltante hat geschrieben:Iams adult --- Katzen-Trockenfutter z.B. mit viel Huhn
Zusammensetzung:
Huhn (>26%), Mais, Weizen, tierisches Fett, getrocknete Zuckerrübenschnitzel, Hühnerproteinhydrolysat, Trockenvollei, Kaliumchlorid, Calciumcarbonat, Bierhefe, Fischöl, DL-Methionin, Natriumchlorid

Analyse
Feuchtigkeit 8.0 %
Kalzium 1.2 %
Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat 25.0 mg
Magnesium 0.095 %
Rohasche 6.5 %
Rohfaser 2.0 %
Phosphor 1.0 %
Rohfett 16.0 %
Vitamin D 3 900.0 IU
Vitamin E (Tocopherole) 140.0 mg
Vitamin A 12000.0 IU
Rohprotein 34.0 %
metabolisierbare Energie 3741.0 kcal

Igeltante hat geschrieben:Nutrience --- Katzen-Trockenfutter
Zusammensetzung:
Hühnerfleisch (30%), Mais, Hühnerfett (stabilisiert mit Vitamin E und Zitronensäure), Reis, Weisse Bete, Trockenei, Hühnerleber, Hefe, DL-Methionin, L-Lysin, Rosmarinextrakt, Schidigera Yuccapalmenextrakt.

Zusatzstoffe:
Vitamin A 25200IE/kg, Vitamin D3 1650IE/kg, Vitamin E 115IE/kg, Vitamin C 52mg/kg, Kupfer 25mg/kg, Eisen 270mg/kg, Zink 250 mg/kg, Selen 0,25mg/kg, Mangan 45 mg/kg

Inhaltsstoffe:
Feuchtigkeit 9,2%, Rohprotein 30,5%, Rohfett 20,2%, Rohfaser 2,6%, Rohasche 6,3%

Quelle: jogis-futtershop.com; Rest: zooplus



Benutzeravatar
Igeltante
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Jul 2009, 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Essen

Re: Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Beitrag von Igeltante » Mo 24. Aug 2009, 19:13

Danke schön, Kaktus ;)


LG Silke
schaut doch mal vorbei: http://www.Igelfun.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Kaktus
Gast
Gast

Re: Welches Katzenfutter gebt Ihr euren Weißbauchigeln?

Beitrag von Kaktus » Mo 24. Aug 2009, 19:14

Kein Problem, gern gemacht. ;)



Zurück zu „Igel Ernährung“