Lass den Kopf nicht hängen

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Bianca1907 » Fr 8. Okt 2010, 17:03

Ich weiß ja nicht wie Feivel das machen kann, aber so pennt sie oft

[url=http://www.bildesel.com/pics/1Iy-hpim9145.jpg.html]Bild[/url]

hexe hats noch nicht so drauf, aber ist auch total entspannt, wie man an der hängenden unterlippe sieht. war schon mal schlimmer mit der Unterlippe. muß ich mal unbedingt ein Foto von machen, wenn sie mehr als nur total entspannt ist und chillt lach

[url=http://www.bildesel.com/pics/fIy-hpim9144.jpg.html]Bild[/url]



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Nightmoon » Fr 8. Okt 2010, 18:27

Also ich bin ehrlich gesagt nicht so der Freund von Plastikzubehör bei Tieren, aber Deine scheinen sich trotzdem richtig wohl zu fühlen damit. :jaja: Die Bilder sprechen für sich. :lieb:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
ClaudiaL
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6582
Registriert: Di 27. Okt 2009, 21:15
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Geschlecht:

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von ClaudiaL » Fr 8. Okt 2010, 19:37

:lol:

Ich bin jetzt nicht so unbedingt Rattenfan aber die Bilder sind ja wirklich süß :liebe:


Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler
(Philippe Djian)

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Bianca1907 » Fr 8. Okt 2010, 20:25

Bianca1907 hat geschrieben:Ich weiß ja nicht wie Feivel das machen kann, aber so pennt sie oft

[url=http://www.bildesel.com/pics/1Iy-hpim9145.jpg.html]Bild[/url]

hexe hats noch nicht so drauf, aber ist auch total entspannt, wie man an der hängenden unterlippe sieht. war schon mal schlimmer mit der Unterlippe. muß ich mal unbedingt ein Foto von machen, wenn sie mehr als nur total entspannt ist und chillt lach

[url=http://www.bildesel.com/pics/fIy-hpim9144.jpg.html]Bild[/url]
Meine fressen Plastik nicht an. das ist einfacher wie Holz. Holz wird innerhalt Minuten zerfressen und zu spähne gemacht. Glaub mir, das hab ich schon alles ausprobiert. ich mache oft rohe aus den leeren Behältern von den löslichen Tees. die werden auch nicht angefressen. Aber wehe ich lege was aus Holz rein. dann wars das. das ist am nächsten Tag nicht mehr da :crazy:



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Nightmoon » Fr 8. Okt 2010, 20:51

Dann scheinen Deine Ratten aber doch irgendwie Bedarf am Knabbern zu haben oder?
:lieb: Legst Du ihnen ab und an dazu Geäst von verschiedenen Baumarten rein, dass sie gezielt herumknabbern können?

Ich weiß jetzt nicht, ob Du hier schon überall dich durchlesen konntest, was schon zum Thema Ratten alles geschrieben wurde. Daher meine Fragen dazu. ;)


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11667
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1704 Mal

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 8. Okt 2010, 20:55

Bei mir war es mit fast allen Ratten genau andersherum - Plastik war nicht sicher, aber Holz, wenn nicht gerade Rinde oder die Knospen frischgeschnittener Zweige abgefressen wurde, blieb größtenteils unberührt ... najagut, ganz drauf verlassen konnte ich mich nicht, Holzhäuschen wurden teils auch deutlich verbessert :D

Ich selbst hatte deshalb ja auch grundsätzlich Plastik bei Nagern und Kaninchen abgelehnt, und auch heute noch hab ich ein sehr ungutes Gefühl, wenn Plastik in Reichweite von Nagern ist.



Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Bianca1907 » Fr 8. Okt 2010, 21:02

wenn meine fellnasen an plastik nagel würden, dann wäre das auch nicht drin, aber sie tuen es nicht. und der Käfig ( Voliere ) wo die kleinen immer drin waren, war alles aus HOlz. die kleinen fressen ja alles an, was denen zwischen den Zähnen kommt. die haben mir sogar schon ne Käfigwanne angeknabbert und sind dann über Nacht raus, zum Glück hatte ich den Raum mit nem Brett vor der Tür gesichert, das hatte ich immer, weil am tage die Tür oft aufgemacht wurde. so konnten die kleinen nicht durch die gaze wohnung, sondern nur in diesen einen Raum.

Aber meine Großen fressen nichts an. Ich hatte denen ein gehege gebaut, wo ich Zweige eingebaut habe. die mußte ich mit so einem Gitter ummanteln, weil die Kletteräste sonst weg waren.

hmmm, vielleicht steckt ein Biber drin lach :lol: :lol:



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11667
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1704 Mal

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 8. Okt 2010, 21:04

Schonmal den Schwanz genauer angeguckt? :lol:



Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Bianca1907 » Fr 8. Okt 2010, 21:22

;) jo ist nicht platt :lol: :lol:



Benutzeravatar
Nightmoon
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 12845
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: R-P
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Geschlecht:

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Nightmoon » Sa 9. Okt 2010, 09:06

Wohnst Du denn so ungünstig, dass Du in der Natur Dir kein Geäst neu besorgen kannst? :lieb:
Ich würde denen immer etwas auch ruhig als Weg einklemmen, auch auf die Gefahr hin, dass sie es wegschroten. :jaja:


Bild
Meine süße kleine Tessamaus, ich hab dir immer versprochen, dich nicht leiden zu lassen, ich hoffe Du verzeihst mir.[/align]

Benutzeravatar
steffi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 17:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von steffi » Sa 9. Okt 2010, 09:26

erinnert mich irgendwie an die unmöglichen schlafpositionen von meinen frettchen..grins


Bild

Benutzeravatar
Bianca1907
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 104
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 05:01
Land: Deutschland
Wohnort: Bromskirchen

Re: Lass den Kopf nicht hängen

Beitrag von Bianca1907 » Sa 9. Okt 2010, 10:33

Nightmoon hat geschrieben:Wohnst Du denn so ungünstig, dass Du in der Natur Dir kein Geäst neu besorgen kannst? :lieb:
Ich würde denen immer etwas auch ruhig als Weg einklemmen, auch auf die Gefahr hin, dass sie es wegschroten. :jaja:
vorher hab ich in ne fast großstadt gewohnt, heute auf nen dorf... nee in einem Dorf. ich muß mich erst umschauen wo ich was bekomme und was ich nutzen kann. dann bekommen sie auch wieder äste rein, können sie ja dann zerknabbern wie es ihnen passt. morgen wollte ich eh mal nen gang machen, um zu sehen wie ich am besten zum rewe komme. da schau ich mich dann mal um was ich hier so abstauben kann *gg



Zurück zu „Ratten Verhalten“