..was es alles gibt

Moderator: Saubergschweinchen

Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Venga » Sa 8. Jun 2013, 11:25

Ziesel hat geschrieben:es gibt Minizwerghamsterlinge
Da haste ja noch mal Glück gehabt. Stell dir vor das wären Meerschweinchen oder Degus oder so geworden. :X :rofl: :weg:


LG
Venga

Benutzeravatar
Feli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Feli » Sa 8. Jun 2013, 11:29

Bilder!!!!



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Sa 8. Jun 2013, 11:40

Meeris oder Degus hätt ich jetzt nicht unbedingt so gern, Hamster sind mir da schon lieber und ja Feli, ich lad ja schon hoch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Venga » Sa 8. Jun 2013, 11:50

So kleine Knöpfchen :liebe:
Die haben ja schon Flaum.


LG
Venga

Benutzeravatar
Feli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Feli » Sa 8. Jun 2013, 12:13

Och Gott :love:, sind die knuffig!

Danke fürs zeigen Ziesel :)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Sa 8. Jun 2013, 12:22

ich finds noch knuffiger wenn die ihre Augen öffnen und mich anknopfäugeln können, anfangen etwas unkoordiniert rumzuwuseln . . dauert nicht mehr lange



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von halloich » Sa 8. Jun 2013, 16:06

Wie viele sind das? Ich habe so auf die Schnelle 5 gezählt?!

Und was machste mit denen? Bleiben die bei den Eltern oder gibt das Zoff?
Hamsterhausen 2?

Weil du hast mir ja schon gesagt das die zu schade für Frau und herr Schlange sind.

Und ja, bitte Bilder wenn Knopfaugen auf sind und die rumwuseln :lieb:


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Sa 8. Jun 2013, 16:32

Na erst mal bleiben die schon noch´ne Weile bei den Eltern, wodurch ich Zeit hab nettes Personal zu finden. Wie viele es sind weiss ich nicht genau, hab auch nicht mehr gesehen als ihr hier auf den Fotos



Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2246
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von darie » Sa 8. Jun 2013, 16:41

Ich glaub, irgendwann mag ich auch mal einen Hamsti haben :)

Aber erstmal hab ich mit meinen Nasen genug zu tun und jetzt kam ja auch noch ein Pflegepferd dazu



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Sa 8. Jun 2013, 18:50

ich glaub 20 Hamster sind nicht annähernd so pflegeintensiv wie´n Pflegepferd..Pferde sind mir zu "unübersichtlich" und irgendwie mag ich die lieber von Weitem, so gucken find ich gut aber nah ran und pflegen, näää



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Felli » Sa 8. Jun 2013, 20:41

die rosa füsschen :love:
wenn die ihre knopfaugen öffnen behälts du die ganz sicher :jaja:
und für uns gibt Bilder in Hülle und Fülle :lieb:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Sa 8. Jun 2013, 21:05

huch, die Füßchen Felli? Warst du nicht die Schnuten-Zähne-und-Fellfetischistin?



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Mi 12. Jun 2013, 13:27

Mal Vorweg: Ich will hier niemanden zum Vermehren animieren und drauf hinweisen, dass man nicht ohne nachzudenken mal eben planlos verpaaren sollte aber geb zu, dass ich hier egoistisch aus Neugier handelte, mir allerdings der Konsequenzen völlig bewusst bin. Das macht das ein oder andere nicht auschliesbare Risiko für die Tiere nicht besser (in dem Fall ist zB das mit der Genetik nicht ganz durchschaubar/nachvollziehbar bzw´ne Frage inwiefern man dem Züchter dieser nun echt seltenen Hamster glaubt), doch was hamsterliche Ansprüche wie Ernährung, Haltung, Platz, Kosten usw betrifft ist mir die Verantwortung klar....(pflege nun schon einige Jahre Hamster, verdien mein Geld selbst und muss niemanden fragen wenn ich Hamsterhausen 1-10 benötige oder zum TA will)

Soviel dazu und jetzt zu den Winzlingen...wie ich in [url=http://www.tierpla.net/hamster-allgemeines/wird-denen-nicht-schlecht-ggg-t15404.html]diesem Thread[/url] berichtete, zog Frau Hamster in der Nacht von Sonntag zu Montag gegen 3 Uhr morgens in´s frisch abgespülte Laufrad um.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Felli » Mi 12. Jun 2013, 13:41

Ziesel hat geschrieben:huch, die Füßchen Felli? Warst du nicht die Schnuten-Zähne-und-Fellfetischistin?
du bist schuld, dass sich in mir wieder ein neuer Fetisch entwickelt :lol:


Hamsti-Mutti packt die Kids an der Gurgel :o kann das angenehm für die Baby´s sein :?
ich zähl da jetzt 4 Minihamsterbacken korrekt? oder sind es doch mehr?


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11591
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 1659 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Murx Pickwick » Mi 12. Jun 2013, 16:06

Hamsster, Mäuse, Katzen ... sie alle fassen ihre Jungen bevorzugt an Gurgel oder Bauch (oder Bauch oder Gurgel, wie mans nimmt), so sind die Kiddies einfacher zu transportieren. Dabei haben sie so eine Art ... ja, weiß nicht genau, wie ich das nennen soll, ohne daß es mißverständlich wird ... so eine Art Beißsperre, quiekt das Junge, weil ihm was wehtut, faßt die Mutter lockerer ... (ist aber nicht so eine Beißsperre wie bei den Krokodilmüttern, die wenn sie glauben, ihre eigenen Jungen im Maul zu haben, gar nicht mehr zubeißen können)
Die Jungen krümmen sich zu so eine Art praktischen Transportkugel ... so sind sie nicht so sperrig und stoßen beim Transport nicht überall an, sondern nur noch dort, wo es eng wird ...

Prinzipiell können die Jungen allerdings auch an jeglicher anderen Körperstelle gefaßt werden - am Allerwertesten, am Kopf, am Nacken (ist bei Katzen, die ihre etwas älteren Jungen umlagern, oft zu sehen), am Rücken ...
Es gibt dabei normalerweise auch keine Verletzungen - es sei denn, man streßt die Mütter derartig, daß sie ne Umzugsmacke kriegen, dann werden die Jungen halt solange durch die Gegend geschleppt, bis die tot sind und werden dann von Mutter aufgefuttert ... frei nach dem Motto, besser die Mutter wird satt, wie der Beutegreifer.



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von halloich » Mi 12. Jun 2013, 19:19

Die will aber jetzt den Kindern noch nicht das Laufrad laufen beibringen :shock:
Die haben ja keine Chance abzu hauen und salto in den jungen Tagen :?

Und die liegen da ganz nackig? Ohne kuscheliges Nest und Wärme :heul:

Aber wie kommt die überhaupt auf die Idee die Kleinen ins Laufrad zu schleppen :crazy:


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Mi 12. Jun 2013, 21:45

@Felli: auch an den Füßchen (und die sind riesig für´n Hamsterkind aber dazu später) oder so werden die Kleinen gepackt. . .gefühlt siehts aus wie: was Muddi grad erwischt...
halloich hat geschrieben:Die will aber jetzt den Kindern noch nicht das Laufrad laufen beibringen :shock:
na aba Hallo >> der hab ich die Videos in [url=http://www.tierpla.net/post289973.html#p289973]dem[/url] Laufradthread gezeigt und sie will nu mit den Kids in Guinness Buch der hamsterlichen Rekorde..nee, ohne Scheiss, keine Ahnung was der so einfällt, vielleicht fand sie das frisch abgespülte Laufrad gut oder wollt ihm das Laufen darin versauen weil sie halt kaum Zeit für so´n Hobby hat ;)
halloich hat geschrieben:Die haben ja keine Chance abzu hauen und salto in den jungen Tagen :?
Salto ist nicht...als ich nachts sah wie sie die Kids dareinschleppt hab ich´s verkeilt, damit es sich nicht komplett dreht und dann hat sie deine nächste Frage quasi selbst beantwortet
halloich hat geschrieben:Und die liegen da ganz nackig? Ohne kuscheliges Nest und Wärme :heul: :
zeig ich dir jetzt - Bilder von Montagvormittag
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Mi 12. Jun 2013, 22:31

Dienstagmittag
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von halloich » Do 13. Jun 2013, 05:55

Ah, das sieht schon viel kuscheliger aus. :freu:

Wenn die Kleinen immer wieder abhauen wollen hat die Mutti aber richtig viel Stress und reichlich Arbeit die Kleinen wieder zurück zu schleppen.

Aber sehr freundlich von der Mutti die Kleinen so Knipsfreudig an Oberfläsche zu deponieren :D

An das Frischfutter gehen die Kleinen aber noch nicht? Oder doch?


Bild

Benutzeravatar
Felli
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1882
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:30
Land: Deutschland
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Felli » Do 13. Jun 2013, 10:18

letztes Bild, Mutti´s Blick mit geöffneten Schnütchen :wolke7:


Liebe Grüße
Bild
Wer Tiere quält, ist unbeseelt.
Und Gottes guter Geist ihm fehlt;
mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Do 13. Jun 2013, 10:52

Mittwochmittag - Ausflugszeit

(PS: die Bilder beantworten vermutlich alle Fragen)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Venga » Do 13. Jun 2013, 11:12

Das ist wie bei uns Menschen.
Wir kriegen Babyschuhe und die Mäuslein Füße zum reinwachsen. :D

Die Mama hat die Kleinen wohl ins Laufrad geschleppt, weil sie von da aus besser die Welt erkunden können - eine Ausflugswohnung so zu sagen.


LG
Venga

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Do 13. Jun 2013, 11:16

ich dacht, damit ich besser reingucken kann als irgendwo im Streu unter ´ner Kokosnusshälfte oder im Häuschen ;)

PS: gestern Abend gegen 18 Uhr war Mamas Freund hier und meiner zeigte ihm die Hamsterlinge..zu der Zeit waren sie noch im Wohnrad aber als ich von der Spätschicht kam sah es so aus :o
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von halloich » Do 13. Jun 2013, 11:35

Und wo sind die jetzt?
War der Mutti doch zu viel Stress ihre Kleinen wieder einsammeln?!

Und wie die das Rad sauber gemacht gamcht :shock: jedes Hälmchen wieder draussen :shock:
Die wollt wohl selber mal wieder Sport machen :mrgreen:

Auf dem einen Bild sieht es aus als ob die Äuglein ja bald aufgehen?!


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Do 13. Jun 2013, 11:38

Ich vermute sie wollte das Laufrad wieder nutzen...die Kids hatte sie vor dem Laufrad in der Korkröhre geparkt



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11591
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 1659 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Murx Pickwick » Do 13. Jun 2013, 15:07

Ich glaub, ihr geht einfach die Knipserei auf den Senkel, so oft, wie sie nun ihre Jungen umräumt ...



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Do 13. Jun 2013, 18:48

das könnte sein aber glaub ich nicht weil ich die relativ oft knippse wie auch Lemmings & Ziesels
(lad nur nicht laufend Fotos hier hoch)



Benutzeravatar
Venga
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4398
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Bad Segeberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Venga » Fr 21. Jun 2013, 11:56

Die kleinen Großfüßigen krabbeln ja schon rum.
Wie ist denn nun die Farbverteilung? Ein weißes und ein scheckiges hab ich schon erspäht...
...und die anderen?


LG
Venga

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von Ziesel » Fr 21. Jun 2013, 23:13

mmhh...ich hatte die Kids [url=http://www.tierpla.net/post290564.html?hilit=broccoli%20sprossen#p290564]hier[/url] mal zwischendrin gezeigt
es sind 2 Gescheckte, 2 Weisse und ein weisser mit´m Fleck zwischen den Öhrchen

Links oben Frau Hamster (Karola) und rechts ihr kleines Ebenbild
Links unten Herr Hamster und rechts unten einer der Papa ähnlich sieht
Bild
noch´n paar Fotos vom 17.6.13 ...die Kleinen machen die Augen zu beim Futtern
Bild
mich würde ja mal interessieren
Bild
ob die mehr Frifu mampfen wenn die das von Klein an gewöhnt sind
Bild
scheint ja zu schmecken
Bild
allerdings servier ich bei den Robos wesentlich weniger als bei Lemmings
Bild
und trotzdem bleibt viel liegen



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: ..was es alles gibt

Beitrag von halloich » Sa 22. Jun 2013, 15:37

Ziesel hat geschrieben:ob die mehr Frifu mampfen wenn die das von Klein an gewöhnt sind
Dann musst du mindestens einen von den süßen behalten. :D
Dann kannst du ja direkt vergleichen.

Mich würde auch mal interessieren ob die Mutti weiter einen so hochen Frischfutterbedarf/Geschmack hat.
oder ob das wieder nach lässt.
Die hat ja, glaub ich, ,auch erst während der Schwangerschaft/Aufzucht mehr frischfutter gefuttert


Bild

Zurück zu „Hamster Arten“